Frankfurter Goetheturm brennt nieder

12.10.2017, 19:43 Uhr

Der hölzerne Frankfurter Goetheturm, ein beliebtes Ausflugsziel, wird ein Raub der Flammen. Möglicherweise steckt ein Serienbrandstifter dahinter.

Frankfurt/Main (dpa) - Einer der höchsten hölzernen Aussichtstürme Deutschlands ist vollständig abgebrannt. Der 43 Meter hohe Goetheturm im Stadtwald von Frankfurt/Main ging am frühen Morgen in Flammen auf.

„Der Turm ist eingestürzt und war nicht mehr zu retten“, sagte ein Sprecher ...

Lesezeit für diesen Artikel (379 Wörter): 1 Minute, 38 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Deutschland & Welt
Meistgelesene Artikel
Suche >