Asteroid 2012 TC4 fliegt knapp an der Erde vorbei

12.10.2017, 13:06 Uhr

Ein hausgroßer Asteroid ist der Erde vergleichsweise nahe gekommen. Forscher nutzten die Gelegenheit, um das kosmische Geschoss zu analysieren. Das soll sie für den Ernstfall rüsten.

Darmstadt/Noordwijk (dpa) - Näher als manche Satelliten: Der Asteroid 2012 TC4 hat die Erde am Morgen in relativ geringem Abstand passiert. Der Vorbeiflug sei wie berechnet pünktlich erfolgt, sagte Detlef Koschny von der Europäischen Raumfahrtagentur Esa im niederländischen Noordwijk.

Seinen erdnächsten Punkt ...

Lesezeit für diesen Artikel (387 Wörter): 1 Minute, 40 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Wissenschaft
Meistgelesene Artikel
Suche >