Anzeige

Ludwigshafen

BASF muss Teile der Produktion wegen der Hitze drosseln

Aufgrund der andauernden Sommerhitze und des gesunkenen Rheinpegels muss der Chemiekonzern BASF Teile der Produktion am Standort Ludwigshafen drosseln.

Daher könne es in den kommenden Tagen Lieferengpässe geben, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Um welche Produkte es dabei geht, wurde nicht mitgeteilt.

Laut BASF gibt es gesetzliche Vorgaben, wonach beispielsweise nur eine begrenzte Menge an Kühlwasser aus dem Rhein entnommen ...

Lesezeit für diesen Artikel (111 Wörter): 28 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Wirtschaft
Meistgelesene Artikel
Suche >