Anzeige

Ludwigshafen

BASF-Betriebsrat: Mehr Azubis nötig

12.01.2018, 14:20 Uhr

Angesichts einer bevorstehenden Ruhestandswelle im BASF-Werk Ludwigshafen hat Betriebsratschef Sinischa Horvat die Einstellung von mehr Auszubildenden gefordert. Horvat wies am Freitag darauf hin, dass in den kommenden Jahren die geburtenstarken Jahrgänge ausscheiden.

Laut BASF betrifft das zwischen 2020 und 2030 durchschnittlich rund 1000 Mitarbeiter pro Jahr, kürzlich waren es noch unter 100. Bis 2030 wird rund die Hälfte aller Produktionsmitarbeiter am Standort in den Ruhestand gehen. Darüber hatte zuerst die Tageszeitung „Die Rheinpfalz“ ...

Lesezeit für diesen Artikel (196 Wörter): 51 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Wirtschaft
Meistgelesene Artikel
Suche >