++ 07:54 Bundespolizei kontrolliert Grenze zu Frankreich
Hagen/Mainz

Borkenkäfer frisst und frisst – Fichtenholzpreise sind im freien Fall

Die Fichtenholzpreise sind im freien Fall: Weil Millionen von Bäumen dem Borkenkäfer bereits zum Opfer gefallen sind, ist der Markt für Fichtenholz massiv unter Druck geraten. Noch ist ein Ende der Invasion nicht absehbar.

Allein in Nordrhein-Westfalen geht das Umweltministerium in einer aktuellen Schätzung von bis zu 2,1 Millionen Kubikmetern befallenem „Käferholz“ aus. Das entspricht knapp zwei Millionen abgestorbenen Bäumen. Noch vor wenigen Wochen hatten Experten die Zahl nur etwa halb so hoch geschätzt. ...

Lesezeit für diesen Artikel (546 Wörter): 2 Minuten, 22 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Wirtschaft
Meistgelesene Artikel
Suche >