Anzeige

Rheinland-Pfalz

Innovationspreis des Landes: Unternehmer zeigen sich erfinderisch

Jörg Hilpert 04.02.2018, 15:27 Uhr

Die Wirtschaft im Land lebt von den Mittelständlern – und deren Fähigkeit, sich immer wieder neu zu erfinden. Um frische Ideen voranzubringen, vergeben das rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerium, die Industrie- und Handelskammern (IHK) sowie die Handwerkskammern (HwK) seit drei Jahrzehnten den Innovationspreis des Landes – eine der ältesten Auszeichnungen dieser Art in Deutschland überhaupt.

Bei der diesjährigen Preisverleihung merkte der Koblenzer IHK-Hauptgeschäftsführer Arne Rössel allerdings kritisch an, dass es die Innovationsstiftung des Landes nicht mehr gibt. 100 Millionen Euro waren dort im Topf – sie wurden umgeschichtet und fließen nun wohl in den Ausbau ...

Lesezeit für diesen Artikel (709 Wörter): 3 Minuten, 04 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Wirtschaft
Meistgelesene Artikel
Suche >