Anzeige

Rheinland-Pfalz

Leistung erhalten: Auch die Solaranlage muss gewartet werden

Etwa 90.000 Fotovoltaik-Anlagen gibt es allein in Rheinland-Pfalz – rund 1,6 Millionen in ganz Deutschland. 40 Terawattstunden (TWh) Strom wurden 2017 von den Betreibern selbst genutzt oder in die Netze eingespeist. Die Anlagen müssen aber regelmäßig gewartet werden, damit sie ihre maximale Leistung erbringen und wirtschaftlich arbeiten. Doch was gehört dazu und was ist zu beachten? Ein Interview mit Martin Gött, Leiter Wartung & Service bei der Wi Solar GmbH (Kaisersesch), die sich zu den Marktführern in der Region zählt.

Warum ist es wichtig, Fotovoltaik-Anlagen regelmäßig zu warten?

Wie bei allen komplexen technischen Anlagen kann es auch hier zu Störungen kommen. Ein Problem dabei ist, dass sich mit nachlassender Leistung die getätigte Investition in diese Technologie nicht mehr rechnet oder – ...

Lesezeit für diesen Artikel (791 Wörter): 3 Minuten, 26 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Wirtschaft
Meistgelesene Artikel
Suche >