++ 06:00 Ex-Manager Calmund für Gehaltsobergrenze im Fußball
Koblenz

Weniger Überschussbeteiligung für Debeka-Lebensversicherte

Der viertgrößte deutsche Lebensversicherer Debeka streicht die laufende Verzinsung für Kunden zusammen. Das Unternehmen senke seine Überschussbeteiligung für 2019, sagte ein Sprecher am Donnerstag in Koblenz.

Die laufende Verzinsung falle daher im Vergleich zu 2018 von 2,5 auf 2,25 Prozent. Die Senkung betreffe 350.000 Kunden mit klassischen Lebensversicherungsverträgen oder zehn Prozent aller Policen im Debeka-Bestand.

Neuartige Policen ohne klassischen Garantie-Zins stünden nicht im Fokus. Die Gesamtverzinsung, die ...

Lesezeit für diesen Artikel (180 Wörter): 46 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Wirtschaft
Meistgelesene Artikel
Suche >