Anzeige

Rheinland-Pfalz

SPD-Parteichefin Andrea Nahles im Interview: „Ich orientiere mich nicht an Merkel“

Andrea Nahles ist unermüdlich für die SPD unterwegs. Vor dem Interview mit unserer Zeitung in Koblenz war sie im Eifeldorf Monreal, wo sie einem Klatschmagazin ein Interview gegeben hat. Abends ist sie schon wieder in Berlin, um in der ZDF-Sendung „Dunja Hayali“ über Altersarmut zu reden. Die 48-Jährige hat als Parteichefin viele Baustellen – dazu gehört auch die eigene Partei, die sie auf Geschlossenheit einschwört. Doch wie geschlossen ist die Koalition? Das Interview im Wortlaut:

Frau Nahles, in Ihrer Abiturzeitung am Megina-Gymnasium Mayen haben Sie als Berufswunsch angeben: Hausfrau oder Bundeskanzlerin. Welchem Job sind Sie derzeit näher?

Hausfrau bin ich schon...

Sie sind jetzt mehr als 100 Tage im Amt als erste Parteivorsitzende in der Geschichte ...

Lesezeit für diesen Artikel (1422 Wörter): 6 Minuten, 10 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Suche >