++ 10:28 Gewerkschaft: Warnstreik bei Bahn beendet
Rheinland-Pfalz

„Waschen und rasieren Sie sich, dann haben Sie in drei Wochen einen Job“ – Was macht eigentlich Henrico Frank?

Vor zehn Jahren geriet der Arbeitslose Henrico Frank mit dem damaligen Ministerpräsidenten Kurt Beck aneinander. „Waschen und rasieren Sie sich, dann haben Sie in drei Wochen einen Job“, sagte Beck. Der Spruch wurde Legende – und Frank der berühmteste Arbeitslose der Republik. Er folgte der Aufforderung – und ist heute ein anderer Mensch.

Mainz/Frankfurt. Henrico Frank trägt wieder Bart, richtig viel Bart ist es sogar inzwischen. Seine Haare fallen lang bis über die Schultern, ein Heavy-Metal-Typ, dessen Gesicht aussieht wie das von einem, der gelebt hat. Und Henrico Frank ist mal wieder ziemlich ...
Lesezeit für diesen Artikel (969 Wörter): 4 Minuten, 12 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Suche >