++ 22:45 Helfer suchen unermüdlich nach Kind im Brunnenschacht
Puderbach

Deutschland-Tour: Der Mann für die perfekte Übergabe

Robin Brand

Es ist kurz vor 14 Uhr, als in Puderbach ein paar Polizeiautos durch die Ortsmitte fahren: die ersten Vorboten des Fahrerfelds der Deutschland-Tour. Kurzer Jubel brandet am Straßenrand auf. Adriaan van Zijp sitzt mit dem Rücken zur Fahrbahn auf einem Campingstuhl und schaut nicht einmal hin. Für den Betreuer des niederländischen Teams Roompot ist das Warten auf das Fahrerfeld Routine. Sein Einsatz kommt erst noch.

In der Puderbacher Ortsmitte haben die Teams ihre Verpflegungsstationen aufgebaut. Frühestens gegen 14 Uhr dürften die ersten Fahrer hier durchrasen – wenn sie einen Schnitt von 44 km/h halten.

Der Tag des Betreuers van Zijp besteht aus mehr als den exakt ...

Lesezeit für diesen Artikel (495 Wörter): 2 Minuten, 09 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Deutschland-Tour
Meistgelesene Artikel
Suche >