++ 22:45 Helfer suchen unermüdlich nach Kind im Brunnenschacht
Rhein-Lahn

Deutschland-Tour der Radprofis führt durch den Rhein-Lahn-Kreis: Sicherheit und Optik bestimmen die Routenwahl

Carlo Rosenkranz

Aus Sicht des deutschen Radrennsports erlebt der Rhein-Lahn-Kreis am 23. August 2018 eine Sternstunde mit. Dann führt die erste Etappe der nach zehn Jahren Pause wiederauflebenden Deutschland-Rundfahrt von Koblenz über Lahnstein, Nievern, Bad Ems, Nassau und Weinähr ins Gelbachtal und schließlich zum Ziel nach Bonn. Jetzt wurde der exakte Verlauf des Rennens durch den Kreis vor Ort bis ins Detail festgelegt.

Hätte die Gemeinde Nievern darum gebeten, dass rund 200 Profi-Radsportler eine Schleife durch den Ort fahren, wäre ihnen eine spontane Ablehnung durch die Organisatoren der Deutschland-Tour wohl gewiss gewesen. Angesichts einer Baustelle auf der Bäderstraße, die möglicherweise genau in die ...

Lesezeit für diesen Artikel (912 Wörter): 3 Minuten, 57 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Deutschland-Tour
Meistgelesene Artikel
Suche >