++ 07:53 Unbeteiligter stirbt bei Autorennen: Urteil in Berlin erwartet
Koblenz

Geraint Thomas gibt sich entspannt: "Mister G" ist ein Star ganz ohne Allüren

Martin Wiech

Ganz entspannt saß Geraint Thomas auf den Stufen des Kaiser-Wilhelm-Denkmals am Deutschen Eck in Koblenz und wartete auf seinen nächsten Auftritt. Die Vorstellung des 32-Jährigen war der Höhepunkt bei der Teampräsentation der Deutschland Tour, geduldig absolvierte der Waliser alle Fototermine und erfüllte Autogrammwünsche. Ein Weltstar zum Anfassen und ohne Allüren.

Und doch war Thomas anzumerken, dass er nach dem Triumph bei der Tour de France Ende Juli endlich wieder seiner eigentlichen Arbeit im Trikot des Team Sky nachgehen will. Und die ist nun einmal in erster Linie das professionelle Radfahren. ...

Lesezeit für diesen Artikel (438 Wörter): 1 Minute, 54 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Deutschland-Tour
Meistgelesene Artikel
Suche >