++ 22:10 Deutsche Handballer nach Kroatien-Spiel im WM-Halbfinale

Kommentar: Sparen muss sein – auch in der Nullzinswelt

Sparen macht keinen Spaß mehr. Seit Jahren verhindert die Europäische Zentralbank mit ihrer Nullzinspolitik vernünftige Erträge. Wer es schafft, überhaupt einen Inflationsausgleich zu erwirtschaften und sein Geld damit real zu sichern, ist schon gut im Geschäft. Mehr ist mit den klassischen Sparformen derzeit nicht zu holen.

Jörg Hilpert zur Notwendigkeit, etwas zurückzulegen

Investieren muss der Mensch heute, statt nur stumpf zu sparen, lautet das Mantra der Anlageberater. Investieren beispielsweise in Unternehmen, indem er Fondsanteile kauft oder direkt Einzelaktien. Aber auch die Börse macht derzeit wenig Freude. Donald ...

Lesezeit für diesen Artikel (204 Wörter): 53 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Mein gutes Geld
Meistgelesene Artikel
Suche >