++ 04:51 Nahles will Pakt für gute Arbeit in Europa
Koblenz

Brand am Ehrenbreitstein bei Rhein in Flammen: Feuerwehr hatte Flammen schnell im Griff [2. Update]

Im Vorfeld war lange nicht klar, ob es ein Rhein in Flammen mit Feuerwerk geben kann. Durch die extreme Trockenheit war die Gefahr für Brände enorm. Am Abend musste die Feuerwehr aurücken und vier Brände löschen.

Während die Raketen den nächtlichen Himmel erleuchteten, war etwa 15 Minuten nach Start des Abschlussfeuerwerks am Fuße des Ehrenbreitstein ein Feuer zu sehen. Feuerwehrsirenen durchbrachen immer wieder die Musik, die das Himmelsspektakel begleitete. Wenige Minuten später war ein zweites Feuer ...

Lesezeit für diesen Artikel (329 Wörter): 1 Minute, 25 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rhein in Flammen
Meistgelesene Artikel
Suche >