++ 06:46 Umfrage: Rückhalt für die Zeitumstellung auf neuem Tiefpunkt
Koblenz

Das war Rhein in Flammen 2018: Impressionen vom Feuerwerk [mit Video]

Es war bereits die 63. Auflage von Rhein in Flammen – und beinahe hätte sie ohne Feuerwerk stattfinden müssen. Denn die extreme Trockenheit und die damit verbunde Gefahr für Brände war zunächst unklar. Am Ende gab es aber grünes Licht. Wir haben das Feuerwerk in Bildern und den Livestream zum Nachgucken.

Unseren Livestream vom Abschlussfeuerwerk über Koblenz gibt es hier zum Nachgucken. Zwischendurch durchbrachen Feuerwehrsirenen die Musik, die das Feuerwerk begleitete: Am Festungshang gab es mehrere Brände. Insgesamt vier, wie die Feuerwehr später auf RZ-Nachfrage bestätigen sollte. Die Wehren waren aufgrund der extremen ...

Lesezeit für diesen Artikel (123 Wörter): 32 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rhein in Flammen
Meistgelesene Artikel
Suche >