++ 16:42 Koalition prüft Pflicht zur Masern-Impfung
Estepona

Mainz und Freiburg spielen in Spanien erneut 2:2

Die Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 und der SC Freiburg haben sich beim zweiten Testspiel im spanischen Estepona mit 2:2 getrennt.

Das Team von Trainer Sandro Schwarz hatte am Samstagnachmittag bereits eine 2:0-Führung herausgespielt, diese aber nach Gegentreffern durch Lucas Höler (78.) per Elfmeter und Lukas Kübler (85.) noch verspielt. Für Mainz hatten zuvor Alexandru Maxim (17.) und Daniel Brosinski (69.) getroffen. Am Vormittag ...

Lesezeit für diesen Artikel (105 Wörter): 27 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Fußball - Bundesliga News
Meistgelesene Artikel
Suche >