++ 06:56 Palästinenser feuern weiter Raketen – Luftangriffe Israels

BVB-Chef Watzke: „Alles traumhaft“

Bloß nicht gegen Jürgen Klopp! Nach dem 2:0 in Monaco und dem Gruppensieg könnte Dortmund im Achtelfinale auf den vom einstigen BVB-Trainer gecoachten FC Liverpool treffen. Darauf würden alle Beteiligten gern verzichten. „Das wäre tough“, sagt Mario Götze.

Monaco (dpa). Hans-Joachim Watzke wirkte stolz wie lange nicht. Dass der Bundesliga-Primus aus Dortmund auch in der Champions League am Ende der Gruppenphase ganz oben steht, versetzte den Vereinschef in Euphorie.„Wir brauchen uns nicht selber feiern, aber im Moment ist ...

Lesezeit für diesen Artikel (551 Wörter): 2 Minuten, 23 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Fußball Championsleague News
Meistgelesene Artikel
Suche >