++ 06:56 Palästinenser feuern weiter Raketen – Luftangriffe Israels

Acht-Stunden-Tag für Amateure

Schon was vor am Samstag? Wenn nicht, wir haben einen außergewöhnlichen Tipp: Endlich mal Fußball gucken! Acht Stunden lang, live im Ersten. Es spielen unter anderem: Der 1. FC Germania Egestorf-Langreder gegen den SV Drochtersen/Assel, der FSV 08 Bissingen gegen den FV 1893 Ravensburg und die SG HWW Niederroßbach/Emmerichenhain gegen Eintracht Trier. 17 von 21 Landesverbänden ermitteln am Samstag ihren Pokalsieger, und der ARD ist das erstmals fast acht Stunden Sendezeit in Form einer Konferenzschaltung wert, von 12.05 bis 19.55 Uhr.

  Der Traum eines jeden Amateurfußballers, einmal im Fernsehen gezeigt zu werden, geht für 34 Mannschaften in Erfüllung. Darunter der Westerwälder Achtligist Niederroßbach, unterklassigster Vertreter am großen Finaltag (siehe nebenstehenden Text). Was die Amateur-Kicker frohlocken lässt, dürfte die Profi-Handballer, -Basketballer und -Volleyballer ...

Lesezeit für diesen Artikel (544 Wörter): 2 Minuten, 21 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Sport mit Meinung
Meistgelesene Artikel
Suche >