++ 23:51 Deutsche Handballer erreichen WM-Halbfinale

Es läuft und läuft und läuft nicht mehr

Wäre es ganz dumm gelaufen, damals vor mehr als 75 Jahren, dann würden wir an dieser Stelle womöglich über den VfL Fallersleben reden. Genauer gesagt über den VfL "Stadt des KdF-Wagens bei Fallersleben". Es lag weniger am etwas sperrigen Stadtnamen als vielmehr am Zusammenbruch des sogenannten Dritten Reiches, dass die "Stadt des KdF-Wagens bei Fallersleben" seit 1945 Wolfsburg heißt. Doch zum glorreichen Wirken der Kicker des VfL Wolfsburg später mehr.

 

Von Klaus Reimann

Vorab etwas Geschichte: KdF, Kraft durch Freude, dieser Name war auf Wunsch des Maximal-Fantasten Adolf Hitler für jenen Volkswagen gedacht, der im Werk Fallersleben von 1938 gefertigt werden sollte - wozu es nie kam. Denn Freude stand seinerzeit ...

Lesezeit für diesen Artikel (574 Wörter): 2 Minuten, 29 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Sport mit Meinung
Meistgelesene Artikel
Suche >