++ 10:49 14-Jähriger twittert Falschnachrichten im Namen der Polizei
Arturo Vidal

Grätschen allein kann’s nicht sein

über kaum einen anderen Bundesligaspieler wird in diesen Tagen so viel (und so gut) gesprochen. Fast könnte man meinen, der Chilene sei kürzlich irgendwo über München vom Himmel gefallen, um der Sehnsucht nach dem Triple beim FC Bayern, Pep Guardiola und von mir aus auch Uli Hoeneß mit Nachdruck den Garantiestempel aufzudrücken.

Von Klaus Reimann   Dabei spielt der Chilene schon seit Saisonbeginn beim Meister der Rekorde. Was lange Zeit gar nicht so recht aufgefallen ist, galt Vidal für viele doch schon als Fehlbesetzung in der Rolle des aggressiven Führungsspielers - eine Besetzung, ohne ...

Lesezeit für diesen Artikel (404 Wörter): 1 Minute, 45 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Sport mit Meinung
Meistgelesene Artikel
Suche >