++ 22:45 Helfer suchen unermüdlich nach Kind im Brunnenschacht

Kritik aus Tradition

Diese Begeisterung für den Fußball in der Region, diese tolle Atmosphäre im Stadion, dieser Sachverstand bei der Führungsetage, wenn es darum geht, sportlich erfolgreich und gleichwohl nachhaltig zu arbeiten. Die Rede könnte von Borussia Dortmund sein. Möglicherweise auch vom 1. FC Köln der Neuzeit. Oder von dem Durchstarter Borussia Mönchengladbach. Die genannten Attribute für eine gedeihliche Entwicklung kann aber auch RB Leipzig für sich reklamieren. Gleichwohl haben viele für das Projekt RasenBallsport Leipzig nur Verachtung übrig.

Von Klaus Reimann

 

Kritiker befürchten den Untergang der Fußballkultur, weil sich ihrer Meinung nach ein seelenloser Klub, nur zu Werbezwecken ins Leben gerufen, ins Fußball-Establishment eingekauft hat. Doch ist bei all dieser Kritik, die mitunter gar in blinden Hass umschlägt, auch ...

Lesezeit für diesen Artikel (342 Wörter): 1 Minute, 29 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Sport mit Meinung
Meistgelesene Artikel
Suche >