Anzeige

Buchholz

32 Teams in Buchholz: Rheinböllen II holt den "Pott"

Die AOK-Mini-WM der E-Junioren in Boppard hatte 32 Teilnehmer (siehe Text auf dieser Seite). Da musste sich der Kreissparkassenpokal der F-Junioren in Buchholz aber nicht vor verstecken, denn auch dorthin kamen 32 Teams, die ein Fußballfest feierten. Am meisten hat letztlich die JSG Rheinböllen II gefeiert, die das Endspiel gegen die JSG Kastellaun I mit 2:1 gewann.

Es war ein sehr gutes Finale, wie Kreisjugendleiter Udo Blaeser fand. „Die Kastellauner waren schon gut und man dachte, sie gewinnen“, sagte Blaeser. Mit 1:0 gingen sie in Führung, aber Rheinböllen glich aus und durfte 20 Sekunden jubeln, als sich ...

Lesezeit für diesen Artikel (394 Wörter): 1 Minute, 42 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Jugendfußball (JDABCK)
Meistgelesene Artikel
Suche >