++ 20:45 Brasilien: Justiz prüft Vorwürfe gegen Bolsonaro
Aus unserem Archiv
Dreifelden

Benno Klöckner erspielt beim "EVM-Golfcup" 48 Nettopunkte

Tradition in Dreifelden – der erste Samstag im August gehört Familie Sczczesny und ihrem Turnier um den „EVM-Cup“. Obwohl einige Golfer(innen) ihre Meldung wegen der großen Hitze zurückgezogen hatten, blieben immer noch 122 übrig. Man musste schon sehr gut spielen, um in die Preise zu kommen.

Die besten Ergebnisse des Tages erzielten Monika Beißwenger und Peter Gilles mit jeweils 32 Bruttopunkten. In der Netto-Klasse A holte sich Kerstin Mai mit 42 Punkten den ersten Platz vor Wolfgang Busch (41) und Markus Roßbach (40). Heide Ohlert holte sich mit 39 Punkten Platz 1 in Klasse B vor Georg Müllers (38) und Thomas Weitzel (37). Die Klasse C war noch erfolgreicher, was die erzielten Punkte anging. Benno Klöckner schaffte unglaubliche 48 Nettopunkte und ließ damit Elke Merz (42) und Robert Stöckl (40) hinter sich. Sonderpreise gingen an Sybille Ramb und Günter Möller für Nearest to the Pin, den Longest Drive hatten Monika Beißwenger und Alexander Hennes. Foto: Golfclub Westerwald

Regionalsport extra (F)
Meistgelesene Artikel
Suche >