Anzeige

Meisenheim

C-Junioren verzichten auf Aufstieg: Meisenheimer Jugendleiter erläutert die Gründe

Es war das Wochenende der SG Meisenheim/Desloch/Jeckenbach. Während die Reserve in der Fußball-B-Klasse Bad Kreuznach West Meistertitel und Aufstieg in die A-Klasse perfekt machte, sicherten sich die A-Junioren in der Regionalliga den Klassenverbleib. Und da sind ja auch noch die C-Junioren, die beste Chancen hätten, ebenfalls in die Regionalliga aufzusteigen. Wohlgemerkt hätten. Tatsächlich werden die C-Jugendlichen, aktuell Dritter und damit aufstiegsberechtigt, diese Option nicht wahrnehmen, sollten sie ihre Position halten. Das steht mittlerweile fest. Andy Baumgartner, Jugendleiter der SGM und Trainer des Landesliga-Teams im Aktivenbereich, erläutert im Interview die Gründe.

Warum will die SG Meisenheim mit ihren C-Junioren nicht in die Regionalliga aufsteigen?

Wir müssten für die Regionalliga unser Einzugsgebiet erweitern und sehr viele Spieler von außen holen. Das wären Spieler, die keine Heimatverbundenheit zu Meisenheim hätten. Wir würden nicht ...

Lesezeit für diesen Artikel (331 Wörter): 1 Minute, 26 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Jugendfußball Südwest
Meistgelesene Artikel
Suche >