Anzeige

Aus unserem Archiv
St. Johann

Mit der Hilfe des Profis ist der GC eine Macht: Saisonauftakt der Rheinhessen glückt

Golf-Zweitligist GC Rheinhessen ist erfolgreich in die Saison gestartet. Das Männerteam steht nach dem ersten Spieltag auf dem ersten Platz. Die Frauen belegen Rang drei. Zusätzlich ist neuerdings auch ein Reserveteam im Spielbetrieb unterwegs, das nach dem ersten Spieltag in der Gruppenliga ebenfalls ganz oben steht.

M. Schmitt
GC Rheinhessen

Die rheinhessischen Zweitligisten hatten als Gastgeber auf der heimischen Anlage auf dem Wißberg die Runde aufgenommen. Mit einem Ergebnis von insgesamt 29 über Par belegten die Frauen den dritten Platz. Die Männer profitierten unterdessen davon, dass der eigentlich ins Profilager gewechselte Maximilian Schmitt in Portugal bei einem internationalen Turnier den Cut verpasst hatte und so bei der Saisonpremiere mit von der Partie sein konnte. Schmitt nutzte sein Potenzial und spielte mit einem Ergebnis von 6 unter Par das beste Ergebnis. Auf dem Tableau rangiert der GC Rheinhessen mit 17 Schlägen über Par auf Platz eins. Weiter geht's für die Zweitligisten am 27. Mai beim Zimmerner GC (Männer) und in Riedstadt (Frauen).

Regionalsport extra (E)
Meistgelesene Artikel
Suche >