++ 09:11 Theresa May muss sich Misstrauensabstimmung stellen
Wissen

Nach zwei Absagen geht's endlich los: SSV Wissen startet ohne wichtige Stützen in die Landesliga-Saison

Ren Weiss

Der letzte Eintrag zur Saison 2017/18 auf der Vereinshomepage des SSV Wissen war eine Stellenanzeige: Die Handballer von der Sieg suchen einen Trainer für ihre Landesliga-Mannschaft. Eine Suche, die sich durch das Einspringen von Urgestein Wolfgang Becher, der die Mannschaft derzeit gemeinsam mit Christopher Nickel betreut, vorerst erledigt hat. Und trotzdem verlief die Vorbereitung auf die neue Saison alles andere als rund. Eine magere Trainingsbeteiligung und lange Zeit ausstehende Statements der A-Jugendlichen bezüglich ihrer Zukunftsplanungen brachten einiges in Verzug. „Bis vor acht Wochen lief alles sehr schleppend“, berichtet SSV-Pressewart Christian Hombach.

Inzwischen ist in den Trainingsbetrieb mehr Regelmäßigkeit eingekehrt, allerdings bereitet der verhältnismäßig kleine Kader die eine oder andere Sorgenfalte. Auch deshalb kommt Hombach, der nach wie vor selbst für Tore aus dem Rückraum sorgen soll, zu dem Schluss: „Die Liga ...

Lesezeit für diesen Artikel (329 Wörter): 1 Minute, 25 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Handball (H)
Meistgelesene Artikel
Suche >