Anzeige

Rhein-Lahn

Nieverns Meister-Trainer Murat Saricicek duldet keinen Schlendrian - In Birlenbach geht's schon im Kaderplätze

Stefan Nink

Am Donnerstagabend wird die Tabelle der Fußball-Kreisliga A endlich begradigt. Mit dem Abpfiff der Partie zwischen der SG Birlenbach/Balduinstein und der SG Nievern/Fachbach durch Schiedsrichter-Talent Leon Lotz aus Nentershausen haben sämtliche 16 Mannschaften des aufgeblähten Oberhauses 27 Partien ausgetragen – und die Rangliste hat drei Spieltage vor Abschluss dieser strapaziösen Saison endlich wieder volle Aussagekraft.

Die Ausgangslage vor dem mutmaßlich letzten Nachholspiel der Saison ist klar: Die SG Nievern/ Fachbach hat als Meister längst das Bezirksliga-Ticket gebongt. Der gastgebende Absteiger SG Birlenbach/Balduinstein hingegen ist mit 30 Zählern noch längst nicht auf der sicheren Seite, zumal ...

Lesezeit für diesen Artikel (411 Wörter): 1 Minute, 47 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Fußball-Kreisligen Rhein-Lahn
Meistgelesene Artikel
Suche >