++ 06:46 Umfrage: Rückhalt für die Zeitumstellung auf neuem Tiefpunkt
Ransbach-Baumbach

SC Ransbach-Baumbach will zusätzliche Motivation tanken

Nach fünf Wochen Spielpause möchte der SC Ransbach-Baumbach in der Volleyball-Rheinland-Pfalz-Liga schnell wieder in den Wettkampfmodus schalten. Am kommenden Samstag (17.30 Uhr) ist der Tabellenzweite in der St. Nikolaushalle bei der TG Konz zu Gast. Die Pause hat einigen Spielern der Ransbach-Baumbacher geholfen, um ihre Verletzungen auszukurieren. Bis auf André Bösch, der sich einer Schulteroperation unterziehen musste, sind alle Akteure wieder einsatzfähig.

In einem erfolgreichen ersten Halbjahr hat der SC lediglich eine Niederlage kassiert. Am dritten Spieltag unterlag der Zweite bei der TS Germersheim mit 1:3. Ansonsten gab es ausschließlich Erfolgserlebnisse zu bejubeln. Diesen Trend wollen die Ransbach-Baumbacher in ihrem ersten Spiel ...

Lesezeit für diesen Artikel (239 Wörter): 1 Minute, 02 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Volleyball (F)
Meistgelesene Artikel
Suche >