++ 03:23 Trump lässt nach Geld für Grenzmauer suchen
Osthofen

SSV macht es dem gegnerischen Torhüter leicht: Vierte Auswärtspleite in Serie

Auch das vierte Spiel bei einem Topteam in Folge haben die Rheinhessenliga-Handballer des SSV Meisenheim verloren. Trainer Thomas Höltz sah beim 24:30 (8:13) bei der TG Osthofen dennoch einen Unterschied zu den vorangegangenen Pleiten bei der TuS Kirn, den SF Budenheim II und dem TV Bodenheim. „Diesmal wäre etwas für uns drin gewesen. Osthofen war schwächer als die anderen Gegner in Auswärtsspielen in letzter Zeit. Es ist eine völlig unnötige Niederlage.“

Die Analyse des Meisenheimer Übungsleiters klingt auf den ersten Blick wenig passend. Der SSV rannte in Osthofen eigentlich von Beginn an der Musik hinterher, war nie richtig dran, mal mit ein paar Toren in Führung zu gehen, im Gegenteil, er ...

Lesezeit für diesen Artikel (219 Wörter): 57 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Handball (E)
Meistgelesene Artikel
Suche >