Anzeige

Bad Kreuznach

Starke VfL-Mädels motivieren Sabrina Linn

Olaf Paare 06.12.2017, 17:49 Uhr

Satte elf Jahre war es her, dass ein Judoka des VfL Bad Kreuznach eine Dan-Prüfung bestanden hat. Es wurde Zeit, das zu ändern. Neben Lea Ziegelmeyer und Jana Kistner, die sich jeweils ihren ersten Dan gesichert haben, zeigte auch Sabrina Linn ihr ganzes Können und wurde mit dem zweiten Dan ausgezeichnet. Mit ihr schließt sich der Kreis. Schließlich war sie vor elf Jahren eine der letzten Dan-Absolventinnen gewesen.

„Ich wollte nicht mit den beiden jungen Mädels auf einer Dan-Stufe stehen. Das war meine Motivation, den zweiten Dan anzustreben“, sagt Sabrina Linn mit einem Schmunzeln und ergänzt: „Es war natürlich auch toll, solch ein Ziel im Team anzugehen. Da ...

Lesezeit für diesen Artikel (616 Wörter): 2 Minuten, 40 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Regionalsport extra (E)
Meistgelesene Artikel
Suche >