++ 10:33 EuGH: Deutscher Rundfunkbeitrag ist rechtens
Namur

Timo Spitzhorn löst Ticket zur WM im Cross-Triathlon

Hawaii ist das Ziel schlechthin für Triathleten, die auf der Ironman-Distanz unterwegs sind. Aber nicht nur in Kona auf Big Island treffen sich jedes Jahr im Oktober die besten Ausdauersportler weltweit. Zwei Wochen nach der Langdistanz-WM finden auf Maui Weltmeisterschaften im Crosstriathlon statt. Die weltweit organisierte Rennserie, X-Terra genannt, vergibt die Startplätze für die WM auch durch ein strenges System von Qualifikationsrennen. Dabei setzte sich jetzt Timo Spitzhorn von RSG Montabaur im belgischen Namur durch.

In jedem Qualifikationsrennen kann sich nur der Schnellste einer jeden Altersklasse das WM-Ticket sichern. Das wusste der 18-jährige Spitzhorn bei seiner Anmeldung zum X-Terra Belgien. Da dies aber sein erstes Rennen dieser Art und über diese Streckenlänge war, rechnete er ...

Lesezeit für diesen Artikel (343 Wörter): 1 Minute, 29 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Regionalsport extra (F)
Meistgelesene Artikel
Suche >