Anzeige

Kegums/Niederroßbach

Tom Koch sammelt seine ersten WM-Punkte

Zur siebten Runde der FIM-Motocross-Weltmeisterschaft ging es für das KTM Sarholz Racing Team aus Niederroßbach in das südöstlich von Riga gelegene Kegums nach Lettland. Aufgrund einer kleinen Blessur war der Weiskirchener Stefan Ekerold beim Grand Prix von Lettland nicht am Start. Wie gewohnt in der MX2-Kategorie mit von der Partie war dafür der amtierende ADAC MX Youngster Cup-Meister Tom Koch – und der feierte einen besonderen Erfolg.

Der junge Pilot des Niederroßbacher Rennstalls zeigte seine bislang beste Leistung bei einem Weltmeisterschaftslauf und sammelte in beiden Wertungsläufen die lang ersehnten ersten WM-Punkte. Schon am ersten Tag kam Tom Koch Runde für Runde besser mit der Strecke und dem ...

Lesezeit für diesen Artikel (175 Wörter): 45 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Motorsport (F)
Meistgelesene Artikel
Suche >