++ 06:00 Ex-Manager Calmund für Gehaltsobergrenze im Fußball
Neuwied

VC Neuwied will in Vilsbiburg Vollgas geben

Christoph Hansen

Mammutaufgabe, außergewöhnliche Herausforderung: Mit diesen beiden Begriffen beschreibt Bernd Werscheck, der Trainer der Volleyballerinnen des VC Neuwied, das Spiel seiner Mannschaft in der 2. Bundesliga Süd an diesem Sonntag bei den Roten Raben Vilsbiburg II. Am Sonntag müssen die Deichstadtvolleys um 14 Uhr in der Ballsporthalle der rund 12 000 Einwohner zählenden Kleinstadt Vilsbiburg im niederbayerischen Landkreis Landshut antreten.

Es ist nach dem letzten Spiel im Jahr 2018 beim starken Aufsteiger proWin Volleys TV Holz das zweite von insgesamt vier aufeinanderfolgenden Auswärtsspielen für Neuwied. Erst am Samstag, 2. Februar, kann sich der VCN im Spiel gegen den VV Grimma ...

Lesezeit für diesen Artikel (483 Wörter): 2 Minuten, 06 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Volleyball (ABCK)
Meistgelesene Artikel
Suche >