Anzeige

Aus unserem Archiv
Bad Kreuznach

American Football: T-Birds in Haßloch

19.05.2017, 19:25 Uhr

Viel weiß Jochen Schmitt über den Gegner nicht. Der Headcoach der BK Thunderbirds hat lediglich von einem Spiel der Haßloch 8 Balls, bei denen er mit seiner Mannschaft am Sonntag, 15 Uhr, gastiert, ein Video gesehen. Das pfälzische American-Football-Team hat in der laufenden Oberliga-Runde bei Schlusslicht Wetzlarer Wölfe 24:10 gewonnen und bei Spitzenreiter Trier Stampers 0:40 verloren.

„Das sagt im Prinzip wenig aus“, sagt Schmitt. „Der Gegner ist schwer einzuschätzen, wir dürfen ihn aber nicht auf die leichte Schulter nehmen.“ Die Haßlocher verfügen über einen großen Kader, doch mehrere erfahrene Spieler, die im Vorjahr noch im Aufgebot standen, waren zumindest bislang nicht im Einsatz. „Es sieht nach einem Exodus aus“, sagt Schmitt. „Es kann aber auch sein, dass sie lediglich nicht zur Verfügung standen.“ In der vergangenen Saison lieferten sich die Bad Kreuznacher mit den 8 Balls zwei harte Partien, in Haßloch gewannen sie, das Heimspiel endete unentschieden. Bei Ballbesitz agieren die Pfälzer überwiegen mit Laufspielzügen, in der Abwehr setzen sie den gegnerischen Quarterback unter Druck. „Wir wollen gewinnen und wir sollten gewinnen“, sagt Schmitt. ga

Regionalsport extra (E)
Meistgelesene Artikel
Suche >