Anzeige

Rheinland-Pfalz

20.01.2017, 11:18 Uhr

Prozess zum Tod von Niklas aus Bad Breisig: Angeklagter bestreitet Tatbeteiligung

Bad Breisig/Bad Godesberg. Der 17-jährige Niklas aus Bad Breisig starb in Bad Godesberg nach einem Schlag auf die Schläfe. Die Region stand unter Schock. Die Staatsanwaltschaft hält den Schläger für überführt - doch der Angeklagte streitet ab. ...mehr

20.01.2017, 09:52 Uhr

Verworrene Geschichte: 58-Jähriger überwintert auf Campingplatz

Roßbach. Wenn Empfänger von Sozialleistungen in „unorthodoxen Wohnsituationen“ leben, sind Probleme meist programmiert. Diese Erfahrung hat zumindest Sozialabteilungsleiterin Agnes Ulrich von der Kreisverwaltung gemacht. ...mehr

20.01.2017, 10:55 Uhr

Rhein-Mosel-Halle war schon zum Teil gebucht: Warum sagte Stadt Koblenz der ENF nicht ab?

Koblenz. Warum hat die Stadt die Anfrage der ENF-Fraktion nicht einfach abgelehnt und auf die lange geplante parallel stattfindende Tagung des Bundesverbandes Deutscher Schausteller und Marktkaufleute verwiesen? ...mehr

19.01.2017, 19:15 Uhr

Bandidos-Chef (44): Keine Probleme mit Hells Angels Bonn

Kreis Neuwied/Koblenz. Die Rivalität zwischen Hells Angels und Bandidos ist berüchtigt – aber im Raum Neuwied herrscht zwischen beiden Motorradklubs große Harmonie: Das zumindest hat jetzt der Chef der Bandidos Neuwied im Koblenzer Rockerprozess ausgesagt. ...mehr

19.01.2017, 19:27 Uhr

Sittenwidrige Geheimhaltungsvereinbarung? Der Glücksbote ist unglücklich

Koblenz. Der ehemalige Glücksbote Hans Joachim Schmitz (70) hat Lotto Rheinland-Pfalz verklagt. 25 Jahre lang hatte er Lottospieler über ihre Gewinne informiert. Jetzt will Schmitz vor dem Arbeitsgericht Koblenz erreichen, dass eine Geheimhaltungsvereinbarung der Lottogesellschaft von 2006 für „sittenwidrig ... ...mehr

19.01.2017, 20:45 Uhr

Zwei 18-Jährige vor Gericht: Was geschah beim Wettrennen Auto gegen Motorrad?

Bad Kreuznach. Am 29. April des vergangenen Jahres ereignete sich im Kohleweg in Bad Kreuznach ein Verkehrsunfall, bei dem ein Auto drei Frauen in einer Fußgängergruppe erfasste, die dadurch zum Teil schwer verletzt wurden. ...mehr

19.01.2017, 21:10 Uhr

Björn Höcke, Uwe Junge und das „total besiegte Volk“

Die Kritik an Thüringens AfD-Vorsitzendem Björn Höcke nach dessen Dresdner Rede reißt nicht ab. Kirchenvertreter und Politiker warnen vor einer zunehmenden Radikalisierung der Partei. Höckes Äußerungen zum Berliner Holocaust-Mahnmal riefen auch den Thüringer Verfassungsschutz auf den Plan: Die Behörde prüft ... ...mehr

19.01.2017, 18:20 Uhr

Wegen Spendenaffäre? Peter Bleser will nicht CDU-Spitzenkandidat bei Bundestagswahl sein

Mainz. Der wegen der Spendenaffäre um Ex-Geheimagent Werner Mauss in die Kritik geratene Cochemer Bundestagsabgeordnete Peter Bleser will nicht als Spitzenkandidat der CDU Rheinland-Pfalz antreten. ...mehr

19.01.2017, 19:27 Uhr

AfD-Abgeordneter: Auszeit statt Ausschussarbeit

Rheinland-Pfalz. Im Mainzer Landtag wundern sich einige Parlamentarier, dass sie den AfD-Abgeordneten Heribert Friedmann (59, Worms), einen früheren Polizeibeamten, nicht sehen. Denn derzeit wird in den Fraktionen und in den Ausschüssen heftig mit dem Haushaltsentwurf gerungen. ...mehr

19.01.2017, 13:45 Uhr

Schüler gefährdet: Busunternehmen räumt Fehler ein

Schönborn/Rhein-Lahn. Vor wenigen Tagen hat das „Aussetzen“ von Schulkindern in Schönborn für Aufsehen gesorgt. Nun hat sich der Geschäftsführer des Busunternehmens bei den Kindern und ihren Eltern entschuldigt. ...mehr

Suche >