Anzeige

Aus unserem Archiv
Berlin/Region

Großer Auftritt: Weine der Region munden bei der Berlinale

Rainer Gräff 16.02.2017, 15:03 Uhr

Das Deutsche Weininstitut (DWI) engagiert sich noch bis Sonntag zum zehnten Mal in Folge auf den Internationalen Filmfestspielen Berlin. Und eine große Rolle spielen dabei auch die edlen Tropfen von der Nahe, aus Rheinhessen, der Pfalz und dem Rheingau.

Prösterchen im Kinosessel: Die Deutsche Weinkönigin Lena Endesfelder stößt mit dem Festivaldirektor Dieter Kosslick auf die ausgewählten deutschen Weine an, die an die Gäste der Berlinale in der Hauptstadt ausgeschenkt und im Paket verkauft werden. Foto: Ghandschi/DWI

Auch diesmal haben alle Berlinale-Besucher die Möglichkeit, zu besonderen Konditionen exzellente Weine aus den deutschen Weinregionen zu genießen. Gegen Vorlage der Berlinale-Eintrittskarte gibt es bis 25. Februar in 35 Weinfachhandlungen der Hauptstadt 5 Euro Rabatt auf eine Kollektion von drei Flaschen im exklusiven Berlinale-Weinkarton. Initiator der Aktion ist das Deutsche Weininstitut (DWI), das als „Official Supplier“ der 67. Internationalen Filmfestspiele Berlin für die prominenten, internationalen Gäste aller Galas, Empfänge und in den Lounges ausschließlich erstklassige heimische Weine bereitstellt.

 

Ausschließlich deutsche Weine - verdeckt verkostet von Weinkönigin und Experten

35 Weinfachhändler bieten während des dreiwöchigen Aktionszeitraums individuelle Berlinale-Weinkollektionen an. Informationen zu ihren Standorten und den Inhalten der Weinkartons gibt es auf der DWI-Homepage unter www.deutscheweine.de/berlinale.

Das Angebot umfasst eine breite Weinauswahl von über 20 erlesenen Weiß- und Rotweinen sowie Winzersekten. Sie wurden im Rahmen einer verdeckten Verkostung ausgewählt, an der auch die Deutsche Weinkönigin Lena Endesfelder sowie renommierte Weinexperten wie Gunnar Tietz oder Arno Steguweit teilnahmen, wie das Deutsche Weininstitut erklärt.

Festivaldirektor Dieter Kosslick lobte die langjährige Unterstützung des Deutschen Weininstituts auf den Internationalen Filmfestspielen Berlin: „Die ausgezeichnete Kollektion deutscher Weine wird alljährlich von unseren Gästen sehr geschätzt. Sie hat sich zu einem wichtigen Qualitätsmerkmal unserer Veranstaltungen entwickelt.“

Ungewohntes Pappkleid: Die Berlinale-Weinkollektion ist stylish - natürlich.
Berlinale

Regionale Lieferanten der Berlinale

    • Erzeugergemeinschaft Winzersekt, Sprendlingen, Rheinhessen 2014 Riesling Sekt brut „1816“
    • Weingut Göttelmann, Münster-Sarmsheim (Nahe), 2015 Riesling trocken Münsterer Kapellenberg „Le mur“
    • Weingut Christian Bamberger Steinhardter Hof, Bad Sobernheim (Nahe), 2014 Cuvée trocken „MACHTLUST“ (rot)
    • Weingut Hees, Auen (Nahe), 2015 Riesling trocken
    • Weingut Meine Freiheit, Oestrich-Winkel (Rheingau), 2015 Riesling trocken „PAPA“
    • Weingut Trenz, Johannisberg (Rheingau), 2015 Riesling Spätlese trocken Johannisberger Vogelsang
    • Weingut Heinz Nikolai, Eltville-Erbach (Rheingau), 2015 Riesling trocken Erbacher Michelmark „Filetstück“
    • Weingut Dorst, Wörrstadt (Rheinhessen), 2013 Portugieser trocken Kalkmergel
Von unserem Redakteur Rainer Gräff

Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel
Suche >