Anzeige

Betzdorf

Jüngster Hälftling im Land: 14-Jähriger muss nach Raub auf Schulhof hinter Gitter

Bei dem Raub auf dem Schulhof standen dem Jugendlichen zwei 22-Jährige zur Seite. Auch sie müssen jetzt ins Gefängnis: der eine für dreieinhalb Jahre, der andere für vier Jahre und drei Monate. Der Vorsitzende Richter Andreas Groß wiederholte mehrmals: „Was ...

Lesezeit für diesen Artikel (445 Wörter): 1 Minute, 56 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Warum diese Seite?

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Suche >