Anzeige

Koblenz

Urteil: Rosenmontag kein Grund für verspätete Krankschreibung

Braucht ein Versicherter ein Verlängerung seiner Krankschreibung, muss er sich sogar an einem Rosenmontag darum kümmern. Das entschied das Sozialgericht Koblenz rechtskräftig, wie ein Gerichtssprecher am Montag mitteilte. Die Richter gaben damit bereits im April einer Krankenkasse Recht, die ein ...

Lesezeit für diesen Artikel (127 Wörter): 33 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Suche >